newbannerfussballer

Fussball

Obwohl der ASV Ratschings im Jahre 1983 gegründet wurde, gab es in Ratschings schon ein paar Jahre vorher eine Fußballmannschaft. Obwohl es damals weder einen runden Ball, noch ein rechteckiges Spielfeld gab, waren die jungen Burschen damals mindestens genauso von der Sportart begeistert wie heute. Anfangs mussten die Meisterschaftsspiele der Freizeitliga noch in Stange ausgetragen werden, da der Ratschinger Platz damals als „nicht spieltauglich“ angesehen wurde. Mit Anfang der 90-er Jahre entschloss man sich dann jedoch dazu, den Platz so auszubauen, dass man auch eine eigene Spielstätte hatte. Im Jahre 1994 war es dann endlich soweit und der Platz, inklusive Gebäude, wurde feierlich seiner Bestimmung übergeben. Bemerkenswert ist dabei, dass nahezu alle Arbeite von den Spielern selbst ausgeführt wurden. Knapp 20 Jahre später, im Herbst 2013 und Frühjahr 2014 waren einige Restaurierungsarbeiten am Platz notwendig, wie z.B. Zäune und Matten tauschen oder die Aufwertung des Platzes bei den Umkleide- kabinen. Auch dieses Mal haben die Spieler und Vereinsmitglieder viele Arbeiten selbst erledigt und somit viel Zeit und Fleiß investiert.

Bis zum Jahre 2000 war die Förderung der Kinder sehr schwierig, da es nicht möglich war, eine eigene Kinder- oder Jugendmannschaft zu gründen. Deswegen mussten die Nachwuchsspieler jedes Mal fürs Training und Spiele nach Stange gebracht werden, wo sie mit den Kindern der umliegenden Ortschaften zusammen trainiert wurden.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien